Stoffwelten - Hans G. Bock

Mit perfekter Beratung zum Stoff, aus dem die Träume sind

Außergewöhnliche Stoffe für Vorhänge, Dekoration und Möbel bei Hans G. Bock in Hannover — für stilvolle Einrichtungsakzente

Ihr Stoffgeschäft in HannoverFein bedruckte Bezugstoffe, exklusive Gewebe mit Seide oder Lurex und die ganz großen Designer in Sachen textile Wohnraumdekoration — bei Hans G. Bock in Hannover geben sie sich ein Stelldichein. Ob für Vorhänge im Rahmen einer kompletten Raumplanung durch die hauseigenen Architekten, für den Bezug von Polstermöbeln oder ganz einfach zum Selbernähen. Zweimal im Jahr erscheinen neue Kollektionen, die keine Wünsche offen lassen.

Vom klassischen Streifenmuster über aktuelle Farbtrends bis hin zum trendy Grafitti-Druck reicht das umfangreiche Stoffrepertoire des traditionsreichen Full-Service-Raumausstatters Hans G. Bock. Starke Farben, florale Dessins und spannende Haptiken treffen auf schlichte, gedeckte Nuancen und naturnahe Gewebe. Preislich reicht die Spanne von wertiger Standardware bis hin zu exklusiven Designerstücken. Wie soll man sich in diesem atemberaubend vielfältigen Angebot an Stoffen für Vorhänge, Dekoration und Möbel bloß für den richtigen entscheiden?

Gut beraten durch den textilen Dschungel

„Wer unser Stoffgeschäft zum ersten Mal betritt, ist meist etwas überfordert von unserem Angebot“, verrät Einrichtungsberaterin Meike Bünermann. „Aber genau dafür sind wir ja da, um gemeinsam mit dem Kunden herauszufinden, was er sich vorstellt. Und anschließend zu überprüfen, ob seine Ideen am Ende auch sinnvoll umzusetzen sind oder wir vielleicht etwas anderes empfehlen würden.“
Am Anfang jeder textilen Liebesgeschichte steht bei Hans G. Bock also erst einmal eine umfassende Beratung mit vielen Fragen. „Benötigt der Kunde Vorhangstoff, sind für uns zum Beispiel Angaben zu den ungefähren Fenstermaßen, der vorhandenen oder präferierten Aufhängung, dem gewünschten Verdunkelungsgrad oder dem Einrichtungsstil des Raumes elementar. Auch die Umgebung draußen spielt eine Rolle – ist tagsüber vielleicht zusätzlich eine halbtransparente Gardine als Sichtschutz erwünscht?“, erläutert Bünermann ihre Vorgehensweise bei der Bedarfsanalyse.

Farbwelten der Stoffe

Das Anfassen der Stoffe im Geschäft in Hannover ist wichtigNatürlich nimmt die Einrichtungsberaterin im Kundengespräch auch immer wieder Materialproben zur Hand, um die Farbwelten festzuzurren, in denen sich die Kundenwünsche bewegen. „Jede Farbe hat unendlich viele Abstufungen. Sie kann knallig, pastellig oder gedeckt sein. Laut, leise, kalt oder warm. Da ist der Wunsch des Kunden beispielsweise nach der Farbe Rot also erst der Anfang auf dem Weg zum für ihn perfekten Stoff„, lacht Bünermann.

Hochwertige Standardware und große Marken

Seiner Einrichtung sollte man mindestens soviel Aufmerksamkeit zuteil werden lassen, wie der eigenen Garderobe, findet man bei Hans G. Bock. Schließlich hat man sie jeden Tag und meist für viele Jahre vor Augen. Qualität bei Beratung, Materialien, im Herstellungsprozess und schließlich auch bei der Endfertigung des Vorhangs oder bezogenen Möbelstücks zahlt sich aus. Der Raumausstatter arbeitet daher nur mit hochwertiger Markenware exklusiver Hersteller, wie beispielsweise Zimmer & Rohde, SAHCO, Dedar, Ulf Moritz und Hermès. „Zu uns kann jeder kommen, der einen qualitativ hochwertigen Stoff benötigt. Unsere Angebotsspanne ist preislich so gestaltet, dass wir fast jeden Bedarf decken und auch für kleinere Budgets schöne, hochwertige Stoffe vorhalten oder bestellen können“, erklärt Bünermann das Portfolio von Hans G. Bock.

Individuelle Beratung zu Stoffen

Ein Stoffgeschäft in Hannover für gute Beratung und edle StoffeViel Fingerspitzengefühl ist gefragt, um dem Kunden nach eingehender Beratung eine kleine, ideal passende Auswahl an Geweben zu präsentieren. „Wenn ich alle relevanten Informationen abgefragt und mich hoffentlich gut in den Kunden hineingefühlt habe, suche ich anschließend nicht mehr als zehn Stoffmuster heraus. Damit schaffe ich eine weitere Diskussionsgrundlage, die mir zusätzliche Details zu den Kundenwünschen verrät. Es gibt Kunden, die wünschen, jeden einzelnen unserer Stoffe einmal selbst zu sehen und in die Hand zu nehmen. Diese Möglichkeit gibt es bei Hans G. Bock in Hannover natürlich auch. Diese Kunden haben hier die nötige Ruhe, die kaum ein Stoffgeschäft bietet, während wir uns im Hintergrund für Fragen zur Verfügung halten.“

Hochwertige Endfertigung und begeisterte Kunden

Die Architekten und Raumausstatter von Hans G. Bock führen auf Wunsch auch eine Beratung vor Ort aus und nehmen das genaue Aufmaß für die Vorhänge und Gardinen vor. In der hauseigenen Näherei werden anschließend aus den ausgewählten Stoffen passgenaue Vorhänge gefertigt. Auch das Anbringen einer Aufhängevorrichtung und der fertigen Gardinen selbst gehört zum Angebotsspektrum. Gleiches gilt auch für textile Raumteilern oder Stoffen zur Fensterdekoration.
Sollen Möbel neu mit Stoffen bezogen werden, kann dies in der hauseigenen Polsterei geschehen. „Manchmal ist es sogar so, dass Kunden ein Polstermöbel wie ein Sofa, einen Sessel oder auch ein Bett über uns bei einem unserer Lieferanten bestellen, dies aber mit einem Stoff aus unserem Angebot bezogen haben möchten. Dann versenden wir den Stoff direkt an den Möbelhersteller“, erläutert Bünermann die zahlreichen Möglichkeiten, die Hans G. Bock seinen Kunden bietet.